<
>

Programmteil „CMD-Kurzbefund“

CMDcheck 4 ist intuitiv zu bedienen. Sie erheben die Befunde am Behandlungsstuhl und diktieren diese. Ihre ZFA klickt die Befunde per Mausklick an. Wenn alle Befunde erhoben sind, klicken Sie auf „Auswerten“. CMDcheck errechnet dann aufgrund der Ergebnisse der Hamburger Validierungsstudie, ob bei Ihrem Patienten bei einer klinischen Funktiosanalyse die Diagnose CMD gestellt würde und unterscheidet unwahrscheinlich/wahrscheinlich/höchst wahrscheinlich.

Ist eine CMD wahrscheinlich oder sehr wahrscheinlich, sollte eine klinische Funktionsanalyse erfolgen. Nutzen Sie hierfür die Software CMDfact – wie fast alle Zahnkliniken deutscher Unis.


Software error:

Can't locate Date/Calc.pm in @INC (@INC contains: /usr/local/perl/lib/5.8.8/i686-linux-thread-multi /usr/local/perl/lib/5.8.8 /usr/local/perl/lib/site_perl/5.8.8/i686-linux-thread-multi /usr/local/perl/lib/site_perl/5.8.8 /usr/local/perl/lib/site_perl .) at logism.pl line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at logism.pl line 13.

For help, please send mail to the webmaster ([no address given]), giving this error message and the time and date of the error.